Technische Assistenten

Stellenanzeige: Technische/r Assistent/in Histologie
Beginn: ab sofort

Wir suchen im Bereich der Allgemeinen Pathologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Histologie-Labor.

Sie interessieren sich für Arbeitsprozesse in einem histologischen Labor? Sie sind

MTLA (m/w)

Ihr Qualifikationsprofil

•    abgeschlossene Ausbildung
•    ein hohes Maß an Belastbarkeit und Teamfähigkeit
•    Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
•    Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit

Ihr Aufgabenbereich

•    Probenbearbeitung von der Annahme bis zum gefärbten Präparat
•    Immunhistologie

Wir bieten
•    einen langfristigen, vielseitigen Arbeitsplatz
•    in einem hoch motivierten, aufgeschlossenen Team
•    mit der Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten umzusetzen und weiter zu entwickeln

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: Technische/r Assistent/in Hämatopathologie
Beginn: ab sofort

Wir suchen im Bereich der Hämatopathologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Sie interessieren sich für Arbeitsprozesse in der Hämatopathologie? Sie sind

MTLA (m/w)

Ihr Qualifikationsprofil

•    abgeschlossene Ausbildung zur/m MTLA
•    gerne mit Kenntnissen in der Histologie und/oder Durchflusszytometrie
•    ein hohes Maß an Teamfähigkeit
•    Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
•    Offenheit für das Erlernen neuer Arbeitstechniken
•    Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit

Ihr Aufgabenbereich

•    Probenbearbeitung von der Annahme bis zum gefärbten Präparat
•    Immunhistologie
•    Durchflusszytometrie

Wir bieten
•    einen langfristigen, vielseitigen Arbeitsplatz
•    in einem hoch motivierten, aufgeschlossenen Team
•    mit der Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten umzusetzen und weiter zu entwickeln

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: MTA/BTA im Bereich der Molekularpathologie
Beginn: ab sofort

Wir suchen im Bereich der Molekularpathologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Wir suchen eine/einen

MTA/BTA (m/w)

Sie übernehmen nach intensiver Einarbeitung die Bearbeitung unserer Proben im molekularpathologischen Labor.

Dazu gehört die kritische Probenannahme genauso wie die Extraktion von Nukleinsäuren und die nachfolgenden Untersuchungen, die von normaler PCR über quantitative RealTime-PCR und Sanger-Sequenzierung bis hin zu Next Generation Sequencing reichen. Ihnen stehen dafür teilweise Automationslösungen zur Verfügung, sie bearbeiten die Proben aber auch manuell. Dabei arbeiten Sie selbstständig, aber immer Hand in Hand mit ihren Teamkollegen.

Sie arbeiten in einem akkreditierten Labor und die Dokumentation ihrer Arbeit ist fester Bestandteil ihres Tagesablaufs.

Sie sind an der Entwicklung und Etablierung neuer Methoden beteiligt und helfen uns bei der Durchführung von wissenschaftlichen Studien.

Durch Ihre Hilfe und Ideen sind wir in der Lage unsere Arbeitsabläufe und Methoden stetig zu verbessern und den Patienten weiterhin eine sehr gute Versorgung anbieten zu können.

Ihr Qualifikationsprofil

•  abgeschlossene Ausbildung zur/m MTA/BTA oder adäquat
•  Erfahrungen mit folgenden molekularbiologischen Methoden sind wünschenswert:

  • DNA-/ RNA-Extraktion
  • PCR
  • qPCR
  • Sanger-Sequenzierung
  • Next Generation Sequencing

•  ein hohes Maß an Teamfähigkeit
•  Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
•  Offenheit für das Erlernen neuer Arbeitstechniken
•  Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit und Kreativität

 

Wir bieten
•  einen langfristigen, vielseitigen Arbeitsplatz
•  in einem hoch motivierten, aufgeschlossenen Team
•  mit der Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten umzusetzen und weiter zu entwickeln

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: Präparationstechnische Assistentin/präparationstechnischer Assistent
Beginn: ab sofort

Das MVZ Hanse Histologikum und das Institut für Hämatopathologie Hamburg sind privat geführte pathologische Institute, die als Labordienstleister für mehrere große Krankenhäusern und zahlreiche Praxen tätig sind.

Unser Präparationsteam sucht zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine präparationstechnische Assistentin/einen präparationstechnischen Assistenten

in Vollzeit

Aufgaben

Als engagierter und teamorientierter Mensch stellen Sie mit Ihren Kollegen zusammen die einwandfreie Durchführung der Sektionen sicher. Außerdem organisieren Sie die administrativen Prozesse in Ihrem Arbeitsumfeld und stehen im Kontakt mit ärztlichen Mitarbeitern der Institute und der zu versorgenden Kliniken sowie mit den Mitarbeitern der verschiedenen Bestattungsinstitute. Des Weiteren gehören auch die Betreuung von Studierenden im Rahmen der Sektionen sowie die logistische Unterstützung anderer Abteilungen der Institute zu Ihrem Aufgabengebiet.

Ihr Profil

Sie haben die Ausbildung zum Präparationstechnischen Assistenten erfolgreich abgeschlossen und sind in der Lage, Sektionen fachlich korrekt und unter Beachtung der medizinischen Fragestellungen gemeinsam mit den Ärzten durchzuführen. Sie halten selbstverständlich die Hygienestandards ein und sind sehr daran interessiert, sich fachlich weiterzuentwickeln.
Die Arbeit in einem interdisziplinären Team fällt Ihnen als motivierte und sozialkompetente Persönlichkeit leicht. Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung und exaktes Arbeiten sind für Sie genauso eine Selbstverständlichkeit wie der Umgang mit den gängigen Office-Programmen.

Wir bieten…

…ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld mit gleichen Chancen für alle. Egal ob Einsteiger/in oder Berufserfahrene/r, ein spannender und vielseitiger Arbeitsplatz mit Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung erwartet Sie. Dazu kommen faire Vergütung und verschiedene Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue
Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen: bewerbung@hp-hamburg.de

to top icon