Technische Assistenten

Hier finden Sie Stellenanzeigen für technische Assistentinnen und Assistenten. Sollte kein Stellenagebot hinterlegt sein, können Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung zusenden an bewerbung@hp-hamburg.

Stellenanzeige: MTLA (m/w/d)
Beginn: ab sofort

Wir wachsen immer weiter, deshalb sucht das Institut für Hämatopathologie als Labordienstleister im Bereich der Hämatopathologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in seinem Labor.
Sie interessieren sich für Arbeitsprozesse in der Hämatopathologie?

Wir suchen eine

MTLA (m/w/d)

in Vollzeit

Ihr Qualifikationsprofil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m MTLA
  • gerne mit Kenntnissen in der Histologie und/oder Durchflusszytometrie sind wünschenswert aber nicht Bedingung
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
  • Offenheit für das Erlernen neuer Arbeitstechniken
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Probenbearbeitung von der Annahme bis zum gefärbten Präparat
  • Immunhistologie
  • Durchflusszytometrie

Wir bieten…

…ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld mit gleichen Chancen für alle. Egal ob gerade eingestiegen oder bereits berufserfahren, ein spannender und vielseitiger Arbeitsplatz mit Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung erwartet Sie. Dazu kommen faire Vergütung und verschiedene Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an das

MVZ HPH Institut für Pathologie und Hämatopathologie GmbH
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: MTLA/BTA/B.Sc. in Oldenburg (d/w/m)
Beginn: ab sofort

Die Lungenkrebsmedizin Oldenburg GbR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Labor in der Peterstraße in Oldenburg

MTLA/BTA/B.Sc. (m/w/d)

in Vollzeit (kein Wochenend- oder Schichtdienst)

Haben Sie Interesse einen wertvollen Beitrag zur Therapie von Krebspatienten zu leisten?
Wir suchen Unterstützung in unserem Routinelabor bei der molekularpathologischen Analytik für die personalisierte Therapie von Krebspatienten.

Ihr Qualifikationsprofil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m MTA/BTA oder adäquat, gern auch Berufseinsteiger
  • Vielleicht haben Sie bereits Erfahrungen mit folgenden molekularbiologischen Methoden?
    – DNA-/ RNA-Extraktion
    – PCR, qPCR, Multiplex-PCR
    – Automatisierung z.B: Hamilton
    – Next Generation Sequencing
    – Schneiden von Paraffin-Proben
  • Desweitern erwarten wir:
    – hohes Maß an Teamfähigkeit
    – Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
    – Offenheit für das Erlernen neuer Arbeitstechniken
    – Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit und Kreativität

Wir bieten

  • einen langfristigen, vielseitigen Arbeitsplatz
  • ein hoch motiviertes, aufgeschlossenes Team
  • die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten umzusetzen und weiter zu entwickeln

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an

MVZ HPH Institut für Pathologie und Hämatopathologie GmbH
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: MTLA in Hamburg
Beginn: ab sofort

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser durchflusszytometrisches Labor am Standort Hamburg zur Verstärkung unseres Teams

MTLA (m/w/d)

in Vollzeit

Ihr Qualifikationsprofil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m MTLA
  • Kenntnisse in der Hämatologie und/oder Durchflusszytometrie sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten
  • Offenheit und Neugier für das Erlernen neuer Arbeitstechniken
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Selbständigkeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Probenbearbeitung von der Annahme bis zum gefärbten Präparat
  • Einmessen und selbständiges Vorauswerten von FACS- Untersuchungen

Wir bieten …

… ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld mit gleichen Chancen für alle. Egal ob gerade eingestiegen oder bereits berufserfahren, ein spannender und vielseitiger Arbeitsplatz mit einer strukturierten und systematischen Einarbeitung sowie Möglichkeiten und Unterstützung zur individuellen Weiterbildung erwartet Sie. Dazu kommen eine faire Vergütung und verschiedene Sozialleistungen.

Für Fragen steht Ihnen gerne Dr. Joachim Albrecht zur Verfügung (Tel. 040 707085 228).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an das

MVZ HPH Institut für Pathologie und Hämatopathologie GmbH
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

to top icon