Biologen

Stellenanzeige: Bioinformatiker (m/w/d)
Beginn: ab sofort

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Hamburg einen

Bioinformatiker (m/w/d)

Ihr Qualifikationsprofil

  • Sie haben Ihr Studium der Biologie, Bioinformatik, Physik, Computerwissenschaften, Mathematik oder einer verwandten Fachrichtung erfolgreich mit einer Promotion abgeschlossen
  • Sie haben mehr als 5 Jahre Erfahrung im Bereich der Computational Biology mit einem nachgewiesenen Schwerpunkt in der selbständigen bioinformatischen Methodenentwicklung in der Next Generation Sequencing basierten molekularen Analytik
  • Sie verfügen über fundiertes und aktuelles Hintergrundwissen in diagnostisch relevanten Anwendungsbereichen der onkologischen Molekularbiologie
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement in einem regulierten Industrieumfeld mit, idealerweise im Bereich der medizinischen Diagnostik
  • Sie verfügen über Kenntnis in Skript- und objektorientierter Programmierung wie z. B. Perl, Pyton, R, C++, Java und über nachgewiesene Erfahrung in der selbständigen Programmierung von Algorithmen
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Selbstmotivation und Zielorientierung aus
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und der Fähigkeit zu strukturiertem und lösungsorientiertem Arbeiten zählen zu Ihren Stärken
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben im Bereich Forschung und Entwicklung in der molekularpathologischen Diagnostik
  • Die Möglichkeit zur aktiven Implementierung aktueller NGS basierter Biomarker in der Routinediagnostik
  • Die Arbeit in einem hochmotivierten und harmonischen Team
  • Weiterbildung auf nationalen und internationalen Fachkongressen
  • Unbefristete Beschäftigung

 

Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne mit Publikationsliste) senden Sie bitte an das Institut für Hämatopathologie, z. H. Astrid Raue, Fangdieckstraße 75a, 22547 Hamburg

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch auf elektronischem Weg entgegen:

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue

Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg

Gerne nehmen wir auch Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg entgegen:
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: Biologe/Biochemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt Molekularbiologie
Beginn: ab sofort

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Biologen/Biochemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt Molekularbiologie

in Vollzeit

Ihr Qualifikationsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Molekularbiologie oder vergleich-bar), eine Promotion ist wünschenswert
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent gepaart mit einer guten Portion Stress-Resistenz
  • Überdurchschnittliches Verständnis für molekularbiologische Methoden
  • Um die Ecke denken können
  • Kommunikationsfähigkeit und teamorientiertes Arbeiten

Wir bieten

  • anspruchsvolle und extrem abwechslungsreiche Aufgaben im Rahmen der molekularen Diagnostik
  • kreative Forschungs- und Entwicklungsarbeit
  • arbeiten in einem hochmotivierten und harmonischen Team
  • Weiterbildung auf nationalen und internationalen Fachkongressen
  • unbefristete Beschäftigung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue
Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg
bewerbung@hp-hamburg.de

Stellenanzeige: Molekularbiologe (m/w/d) mit Schwerpunkt Next Generation Sequencing (NGS)
Beginn: ab sofort

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Molekularbiologen (m/w/d) mit Schwerpunkt Next Generation Sequencing (NGS)

in Vollzeit

Ihr Qualifikationsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Molekularbiologie oder vergleich-bar), eine Promotion ist wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich der NGS-Durchführung und -auswertung
  • Technisches Verständnis sowie bioinformatische Vorkenntnisse (Programmiersprachen Java, C/C++, Python, R, SQL; Anwendung unter Linux)
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und teamorientiertes Arbeiten

Ihre Aufgaben

  • Auswertung NGS-basierter Daten sowie weiterer molekularbiologischer Analysen im Rahmen der Routine-Diagnostik
  • Erstellung diagnostischer Befunde für ein breit gefächertes Spektrum an hämatologischen und onkologischen Erkrankungen
  • Methodenetablierung und -weiterentwicklung mit dem Fokus auf bioinformatische Aspekte an der Schnittstelle zwischen Molekularpathologie und IT
  • Statistische Datenanalyse im Rahmen klinischer Studien

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und extrem abwechslungsreiche Aufgaben im Rahmen der molekularen Diagnostik
  • Kreative Forschungs- und Entwicklungsarbeit
  • Arbeiten in einem hochmotivierten und harmonischen Team
  • Weiterbildung auf nationalen und internationalen Fachkongressen
  • Unbefristete Beschäftigung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen.

Institut für Hämatopathologie
z. H. Astrid Raue
Fangdieckstraße 75 a
22547 Hamburg
bewerbung@hp-hamburg.de

to top icon