Norddeutscher Expertendialog Lungenkarzinom

Datum:

16. November 2020

Uhrzeit:

17.00 Uhr - 20.00 Uhr

Ort

Online via Zoom

Was passiert nach zwei Jahren? Therapiedauer von Immuntherapien +++ Zukünftige Therapiestrategien in der 1-line NSCLC. Welche Biomarker können zukünftig für die Entscheidungsfindung der Therapieauswahl herangezogen werden? +++ Wirksamkeit der Immuntherapie bei Hirnmetastasen +++ Realität versus Studienprotokoll +++ Kleinzelliges Lungenkarzinom: Wer profitiert von der Immuntherapie?

Experten

Prof. Dr. med. Eckart Laack,
Hämato-Onkologie Hamburg

Dr. Claas Wesseler,
Asklepios Klinikum Harburg

Dr. med. Sven Philip Aries,
Elbpneumologie Hamburg

PD Dr. med. David Heigener,
Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

Prof. h.c. Dr. med. Markus Tiemann,
Institut für Hämatopathologie Hamburg

Dr. med. Gerasimos Varelis,
Überregionales Lungenzentrum Schleswig-Holstein Hamburg

Dr. med. Sabine Bohnet,
UKSH Lübeck

Dr. Sebastian Buske,
Städtisches Krankenhaus Kiel

Dr. med. Petra Hoffknecht,
Niels.Stensen-Klinik

Dr. Jens Kisro,
Inn.med. / Hämatolog. / In. Onk.

 

Mit freundlicher Unterstützung

to top icon